Entgiftung

Es ist sehr wichtig regelmäßig seinen Körper zu entgiften und von belastenden Stoffen zu befreien. Dies betrifft auch im besonderen die Schwermetalle (z.B. Amalgam), welche uns in großem Maße negativ beeinflussen können.

Das Mittel meiner Wahl ist hierbei eine Kur mit speziellen Algenkulturen die sog. „Chlorella Pyrenoidosa“. Das sind kleine – wer hätte es vermutet- grüne Presslinge, welche zu den Mahlzeiten (3-4 Presslinge) eingenommen werden sollen.

Eine Kur geht in der Regel über zwei Monate, wobei man jeweils abwechselnd die Algen zwei Wochen lang nimmt und dann wieder zwei Wochen damit pausiert. Wie immer ist es wichtig auch hier auf eine gute Produktqualität zu setzen, ich verwende hier das Produkt der Firma „Heidelberger Chlorella“.

Ein netter Nebeneffekt ist auch das Auffüllen der Eisen und B12 Reserven im Körper also auch sehr gut für die Vegetarier und Veganer unter uns.

Bleib gesund!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.